Your browser does not support JavaScript! Ferienwohnungen und Privatunterkünft Šibenik - Dalmatien, Kroatien

Apartments und private Unterkünfte Šibenik - Dalmatien

Šibenik - Dalmatien - Kroatien
Šibenik - Dalmatien - Kroatien
Šibenik - Dalmatien - Kroatien
Šibenik - Dalmatia - Wappen

Šibenik - Kroatische Geschichte! Zu Beginn natürlich interessante Tatsache aus der Geschichte. Dalmatien ist voll von Städten mit langer Geschichte, aber die Stadt Šibenik wird unter anderem durch die Tatsache hervorgehoben, dass sie nicht von illyrischen Stämmen oder Römern, sondern von Kroaten gegründet wurde, nachdem sie sich in diesen Gebieten niedergelassen hatten. Die Stadt wurde zum ersten Mal im Jahr 1066 in den heiligen Schriften des kroatischen Königs Petar Krešimir IV erwähnt. In seiner langen Geschichte hat Šibenik seine Herren von den ungarischen Königen nach Venedig, Österreich und die italienische Besetzung während des Zweiten Weltkriegs verändert. Eine weitere interessante Tatsache ist, dass die Stadt Šibenik von Dezember 1944 bis Mai 1945 de facto die Hauptstadt von Kroatien war, weil sie der Sitz von Zavnoh (Titos Partisanen) war.

Es gibt viele Gründe, um Šibenik zu besuchen. Der Charme alter Steinstraßen mit Restaurants, Cafés und Nachtclubs wird Ihren Aufenthalt in dieser schönen Stadt interessant machen. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, vor allem die Kathedrale von Šibenik, Festungen; Šubićevac, Mihovil, Ivan und Nikola und die unverzichtbare Tour des spektakulären Sibenik Kanals. Sibenik Kathedrale von St. James ist das wichtigste architektonische Gebäude des 15. und 16. Jahrhunderts auf dem kroatischen Boden. Der Bau begann im Jahr 1431. Der Bau dauerte bis 1536. Wegen seiner herausragenden Werte wurde die Kathedrale im Jahr 2000 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. St. Mihovil Festung diente als Hauptpunkt des Verteidigungssystems der Stadt und wurde in verschiedenen gebaut Bühnen vom 13. bis zum späten 16. Jahrhundert, und heute ist es restauriert und an das Freilufttheater angepasst und stellt die obligatorische Station für jede touristische Tour dar. Die Festungen von St. Nikola und St. Iwan wurden im 16. und 17. Jahrhundert gebaut, und die Festung Barone ist eine besondere Šibenik-Geschichte, weil sie nur zwei Monate vor der Invasion der osmanischen Armee von Bürgern aus Šibenik erbaut wurde. In der heutigen Barone-Festung haben Sie die Möglichkeit, die Belagerung durch die Technologie der erweiterten Realität zu erleben, so dass diese Festung ein unvermeidlicher Teil der Sehenswürdigkeiten von Sibeniks Sehenswürdigkeiten ist. Um alle diese wunderbaren Orte besuchen zu können, ist es wichtig, eine komfortable und erschwingliche Unterkunft zu finden. Das Angebot an Unterkünften ist vielfältig, von Strandapartments und Ferienhäusern bis hin zu Altstadtzimmern. All das ist möglich durch direkten Kontakt mit den Eigentümern der Unterkunft ohne teure Vermittlungsgebühren!

Aber in diesem zentralen Teil von Dalmatien, außer Šibenik, gibt es viele andere interessante Orte zu besuchen. In der gleichen Region befindet sich die schöne touristische Stadt Vodice, deren CMC-Festival im Sommer die beliebtesten Namen der kroatischen Estrade anzieht und wo sich auch der berühmte Nachtclub Hacienda befindet. Auf einer kleinen Insel, die mit dem Festland verbunden ist, befindet sich auch die malerische Stadt Primošten mit ihrem schönen Stadtstrand und der neu erbauten Statue der Muttergottes von Loreto auf dem Aussichtspunkt über dem Meer, den Sie besuchen müssen. In der Nähe von Primošten befindet sich eine weitere touristische Perle Rogoznica, die auch das Herz von Dalmatien genannt wird. Im Hinterland von Šibenik liegt der bekannte Krka-Nationalpark mit seinen üppigen Wasserfällen und die alte Königsstadt Knin, die im Laufe der Geschichte die Hauptstadt der kroatischen Könige war. Auf dem Hügel oberhalb ist es eine monumentale Festung mit einer riesigen kroatischen Flagge. Von der Insel Murter aus können Sie den Nationalpark Kornati besuchen, die dichteste Inselgruppe am Mittelmeer. Wie überall in Dalmatien wäre das touristische Angebot ohne den kulinarischen Teil nicht komplett und es ist sehr beeindruckend. Die reiche Šibenik Küche, die unter dem Einfluss von Venedig, Österreich-Ungarn, Ungarn und der Türkei stand, hat reiche Geschichte hinterlassen. Heute ist es mit den traditionellen Šibenik Gerichten verbunden. Von den Gerichten, die Sie probieren müssen, erwähnen wir Spargel und Schnecken, Luganige, kleine aromatische Würste aus einer Mischung von Schweinefleisch, Lamm, Drniš-Schinken und natürlich die berühmte dalmatinische Pašticada.

Also ist es Zeit für ein Abenteuer namens Dalmatien und Šibenik. Dank der zahlreichen Apartments an der Küste, Zimmern und Ferienhäuser und vor allem durch direkten Kontakt mit den Eigentümern der Unterkunft ist es nie bequemer und zugänglicher! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Region Šibenik und Dalmatien!

Šibenik - Dalmatien - Kroatien
Šibenik - Dalmatien - Kroatien
Šibenik - Dalmatien - Kroatien

Ausgewählte Ferienwohnungen und private Unterkünfte in Šibenik - Dalmatien

Ferienwohnungen Villa Maria - Primošten
Ferienwohnungen Villa Maria

Primošten
von 30 €
Ferienwohnungen Kanica - Kanica
Ferienwohnungen Kanica

Kanica
von 50 €
Ferienwohnungen LuMi - Šibenik
Ferienwohnungen LuMi

Šibenik
von 44 €
Ferienwohnungen Jadrija I - Jadrija
Ferienwohnungen Jadrija I

Jadrija
von 65 €
Last minute Angebot
Ferienwohnungen NERA - Vodice
Ferienwohnungen NERA

Vodice
von 50 €
Ferienwohnungen Romana - Murter - Tisno
Ferienwohnungen Romana

Murter - Tisno
von 40 €
Last minute Angebot
Ferienwohnungen Pešić - Vodice
Ferienwohnungen Pešić

Vodice
von 25 €

Šibenik - Dalmatien - Suche nach Orten auf der Google-Karte

Šibenik - Dalmatien - Natürliche, kulturelle und touristische Attraktionen

St. Jakob Kathedrale - Sibenik

Die Kathedrale St. Jakob in Šibenik ist eine der Perlen des kroatischen Kulturerbes. Im Laufe von hundert Jahren um die Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert erbaut, war es das bedeutendste Bauprojekt in dieser Zeit in ganz Kroatien. Sibenik Kathedrale wurde als dreischiffige Basilika 38 x 14 m und mit der höchsten Höhe von 38 m auf der Spitze einer Steinkuppel gebaut.

Der Bau der ersten Kathedrale in Sibenik war der jahrhundertealte Wunsch der Einwohner, Sibenik von der Diözese Trogir zu trennen und die Kathedrale zu bauen, die diese schöne Stadt verdient. Die bekanntesten kroatischen und venezianischen Bauleute der Gotik und Renaissance, wie Juraj Dalmatinac, arbeiteten am Bau der Kathedrale und wurden in drei Phasen gebaut. Der Bau begann im Stil der venezianischen Gotik und wurde im Stil der toskanischen Renaissance abgeschlossen, je nachdem wie sich die wichtigsten Bauherren veränderten. Es wurde auf der Südseite des Hauptplatzes von Sibenik gebaut, gegenüber dem Rathaus, auf dem Gelände der ehemaligen Kirche St. Jakob.

Die interessanteste Tatsache ist, dass die gesamte Kathedrale ausschließlich aus Stein ohne den Einsatz von Bindemittelmörtel und Holzbauelementen gebaut wurde, was einzigartig in Europa ist. Es ist auch reichlich mit zahlreichen Steinskulpturen, Verzierungen, verzierten Gewölben, Steindetails (Cherubim, Engel, Heilige ...). Aufgrund seiner Einzigartigkeit wurde die Kathedrale von St. Jakob im Jahr 2000 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Als eine der größten Sehenswürdigkeiten in Sibenik, die Kathedrale mit dem Renaissance-Rathaus und der umliegenden Kirche, die engen Gassen, der Palast und der Palast des Prinzen, ist der Hauptgrund für den ständig zunehmenden Besuch von Touristen in dieser interessanten dalmatinischen Stadt.

Im Winter ist die Kathedrale täglich von 08:30 bis 12:00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 Uhr für Besucher geöffnet. Während der Sommersaison ist sie für Besucher von 08:30 bis 20:00 Uhr geöffnet. 00. Es ist ein denkmalgeschütztes Kulturdenkmal, daher ist der Eintritt kostenpflichtig und der Eintrittspreis beträgt 15,00 Kuna (2 Euro). Wenn Sie an einer Zeremonie teilnehmen möchten, findet die Messe jeden Tag um 09:30, 11:00 und 18:00 statt. Sie finden Unterkunft in Sibenik in einer attraktiven Altstadt in alten Steinhäusern in privaten Ferienwohnungen und Zimmern, wo Sie die einzigartige Atmosphäre und den Geist der alten Zeiten erleben können. Wenn Sie den Sommer irgendwo in der Nähe von Sibenik verbringen, besuchen Sie diese schöne mittelalterliche kroatische Stadt, ihre Befestigungsanlagen, alten Steinstraßen und natürlich die unvermeidliche Kathedrale von St. James, ein einzigartiges Denkmal der europäischen sakralen Architektur.

St. Jakob Kathedrale - Sibenik - Kroatien
St. Jakob Kathedrale - Sibenik - Kroatien
St. Jakob Kathedrale - Sibenik - Kroatien

Nationalpark Krka

Der Nationalpark Krka befindet sich im zentralen Teil von Dalmatien in der Gespanschaft Šibenik-Knin und entlang des Nationalparks Kornati ist die bedeutendste und schönste natürliche Perle dieses Teils von Dalmatien. Der Nationalpark wurde 1985 ausgerufen und war der siebte Nationalpark in Kroatien. Er erstreckt sich über 109 km2, oder der bedeutendste und schönste Teil des Flusses Krka in der Länge von 50 km, wo viele schöne Wasserfälle, Seen und beeindruckende Schluchten sind.

Der Fluss Krka fließt vom Berg Dinara bei Knin herunter und mündet bei Šibenik in die Adria. Krka ist ein natürliches Karstphänomen, da es 7 sedimentäre Barrieren, Wasserfälle baut, von denen Skradinski buk sicherlich die eindrucksvollste und berühmteste ist. 400 Meter breit und fast 50 Meter hoch, ist die größte Kaskade und größte Seggenbarriere in Europa. Diese imposanten Wasserfälle sind der Hauptgrund für den Erhalt dieser Karstschönheit. Die beste Zeit, um den Park zu besuchen, ist im Frühling und Sommer. Im Frühling, Krka und die Wasserfälle sind reich an Wasser und zeigen ihre volle Pracht, weil der Schnee vom Berg Dinara schmilzt. Im Sommer ist es möglich, unter Skradinski buk oder am Visovac See zu schwimmen, aber wegen der Touristensaison und der Nähe von Šibenik, Vodice, Primošten und Rogoznica ist der ganze Park von Touristen überfüllt.

Es gibt mehrere Eingänge zum Park, und einer der attraktivsten ist sicherlich von Skradin, einer kleinen malerischen Stadt, wo der Fluss Krka in den Prokljansko jezero mündet (überfluteter Teil des Flusses Krka an der Adria). Von Skradin aus fahren regelmäßig Boote durch die wunderschöne Schlucht bis zum Eingang des Nationalparks am Fuße des Skradinski Buk. Neben Skradin sind einige der attraktiven Orte, die einen Besuch wert sind: Visovac See, Roški Wasserfälle, Oziđana Höhle, Krka Kloster und Manojlovački Wasserfälle. Eine der Attraktionen des Parks sind auch die zahlreichen Steinmühlen, die nicht mehr benutzt werden, aber in der Vergangenheit von der lokalen Bevölkerung für die Herstellung von Mehl verwendet wurden. Heute findet man in ihnen lokale Spezialitäten oder Erfrischungen, weil die meisten von ihnen in Restaurants oder Bars gedreht werden.

Wir empfehlen einen Besuch am frühen Morgen, um den Sommertrubel zu vermeiden, aber auch, weil Sie den ganzen Tag brauchen, um dieses schöne Naturwunder von Dalmatien zu sehen und die Schönheit der Natur, Wasser und Stein zu genießen. Die Ticketpreise für den Nationalpark Krka variieren in der Zeit, in der Sie ihn besuchen möchten, mit den teuersten Tickets während der Sommermonate (Juli und August), wenn sie von den meisten Touristen besucht werden. Wenn Sie sich entscheiden, einen Urlaub im zentralen Teil von Dalmatien, nicht weit von Šibenik, zu verbringen, können Sie billige Privatunterkünfte und Appartements finden. Wir empfehlen auf jeden Fall einen Tagesausflug und Entspannung in diesem Naturparadies von Dalmatien!

Nationalpark Krka - Kroatien
Nationalpark Krka - Kroatien
Nationalpark Krka - Kroatien

Unsere Liebe Frau von Loreto - Primošten

Unsere Liebe Frau von Loreto ist der Schutzpatron der Stadt Primošten, einer der bekanntesten touristischen Zentren Dalmatiens und einer der malerischsten Orte an der Adria. Im Mai 2017 wurde auf dem 170 Meter hohen Hügel Gaj (Kremik) eine 17 Meter hohe Statue der Muttergottes von Loreto eröffnet, wo sie Primošten beobachtet und schützt. Neben der Statue, hier ist ein schöner Aussichtspunkt und eine perfekte Aussicht auf einen der malerischsten Orte in Dalmatien - Primošten. Bei schönem Wetter kann man von hier aus die Stadt Šibenik, Rogoznica, die Kornaten, den gesamten Archipel von Šibenik und die offene Adria sehen.

Es ist möglich, den Aussichtspunkt mit dem Auto, aber auch zu Fuß zu erreichen, und die beste Zeit, diesen schönen Ort zu besuchen, ist spät am Nachmittag vor dem Sonnenuntergang, wenn Sie die Inseln Hvar, Vis und das entfernte Jabuka sehen können. Alle Gäste und Besucher werden von dem unvergesslichen Sonnenuntergang, sowie der wunderschönen Statue der Madonna von Loreto, die in einem Mosaik aus Gold, Silber und bemaltem Glas dekoriert ist, begeistert sein.

Die Geschichte der Muttergottes von Loreto geht auf das Jahr 1835 zurück, als Marko Prgin, einer der Einwohner von Primošten, im Bildnis der Muttergottes Maria die Nachricht sah, dass er sich von einer schweren Krankheit erholen würde, wenn er sein Bild von Loreto in Italien. Dieser Traum war so real und beeindruckte ihn so sehr, dass er keine Ruhe hatte, bis er sich das Armband auslieh, Menschen versammelte und zur italienischen Küste der Adria - Loreto - fuhr. Dort fand er ein Bild im Baum der Jungfrau Maria mit einem kleinen Jesuskind in ihren Armen. Marko Prgin nahm das Bild in eine Holzkiste und transportierte es mit dem Boot nach Primošten. Während der Epidemie der Cholera im 19. Jahrhundert in Primošten organisierte Pastor Mate Livić am 10. Mai eine Prozession um das Dorf mit dem Bild der Muttergottes und versprach so die Verheißung Unserer Lieben Frau von Loreto, und die weit verbreitete Cholera-Krankheit wurde erfolgreich unterdrückt.

Die Feierlichkeiten am 10. Mai werden jedes Jahr als der Tag der Stadt Primosten gefeiert, und eine besondere Feier wird organisiert. Wir laden alle Besucher und Touristen ein, diesen einzigartigen Aussichtspunkt in Dalmatien und die Statue Unserer Lieben Frau von Loreto zu besuchen und die Aussicht, die Stille und die natürliche Schönheit der Region Primosten und Dalmatien in Kroatien zu genießen. Wenn Sie hier bleiben und einen schönen Urlaub verbringen möchten, bietet Primošten eine große Auswahl an Apartments, Zimmern und Ferienwohnungen in einer günstigen Privatunterkunft.

Unsere Liebe Frau von Loreto - Primošten - Kroatien
Unsere Liebe Frau von Loreto - Primošten - Kroatien
Unsere Liebe Frau von Loreto - Primošten - Kroatien

Faust Vrancic Gedenkstätte

Die Gedenkstätte Faust Vrančić befindet sich in Prvic Luka auf der schönen kleinen Insel Prvic. Prvić ist eine kleine Insel im Šibenik Archipel, etwa einen Kilometer vom Festland entfernt, in der Nähe von Vodice. Es gibt kein Auto auf der Insel, und die Festlandverbindung wird durch eine Schiffslinie aufrechterhalten, die mehrmals täglich auf der Strecke Sibenik - Prvic - Vodice fährt. Die Insel zeichnet sich durch Ruhe, Stille, schöne Natur, zahlreiche Kies- und Steinstrände und kristallklares Meer aus.

Die Gedenkstätte wurde 2012 zu Ehren von Faust Vrancic, dem berühmtesten Mitglied der Adelsfamilie Šibenik, der in Prvić geboren wurde, errichtet. Faust Vrancic war ein berühmter kroatischer Polyhistor, Erfinder und Diplomat, der 1551 geboren wurde. Er hatte einen sehr interessanten Lebensweg. Er studierte in Padua, er hatte verschiedene hohe Ämter; von Sekretär von König Rudolf II. in Prag der Bischof von Chanada und der Oberbefehlshaber der Stadt Veszprem in Ungarn und königlicher Berater für Ungarn und Siebenbürgen. Er starb 1617 in Venedig und wurde auf eigenen Wunsch in der Kirche St. Maria der Barmherzigkeit in Prvic Luka auf der Insel Prvic beigesetzt.

Auf der Insel Prvic besaß die aus Sibenik stammende Adelsfamilie Vrancic eine Sommerresidenz, in der Faust seine Kindheit verbrachte. Mit dieser besonderen Insel blieb er zeitlebens eng verbunden. Er schrieb das Wörterbuch der fünf wichtigsten europäischen Sprachen, Latein, Italienisch, Deutsch, Kroatisch und Ungarisch, welches das erste mehrsprachige Wörterbuch in Europa war. Machinae novae - Neue Maschinen ist wohl das berühmteste Stück seiner Arbeit. In dieser Sammlung von Maschinen und technischen Konstruktionen ist das erste gedruckte Fallschirmdesign, Zeitmessgeräte mit Wasser und Feuer, verschiedene Arten von Mühlen und Brücken, Rettungsgürtel, Seilbahn und viele andere. Ein interessantes Leben, ein reiches kreatives Werk, eine Sammlung von Modellen seiner Erfindung und seine bedeutendsten schriftlichen Werke, all das können Sie sehen, wenn Sie diese Gedenkstätte besuchen.

Die Besucher haben Audioguides in fünf Sprachen (Kroatisch, Englisch, Deutsch, Italienisch und Französisch), und die jüngsten Besucher können die Lernspiele ausprobieren. Auf dem Boden befindet sich ein Restaurant, wo Sie sich entspannen können mit einem wunderschönen Blick auf die Bucht von Prvic, Fausts Erfindungen in natürlicher Größe und mediterranen Kräutern. Wir laden alle Besucher aus der Region Šibenik ein, diese schöne kleine Insel und die Gedenkstätte zu besuchen und herauszufinden, warum Faust Vrančić auf dieser kleinen Insel, die wirklich ein mediterranes Paradies ist, so verbunden war. Wenn Sie hier übernachten möchten, gibt es auf Prvić zahlreiche private Unterkünfte und Appartements, die von den Bewohnern von Prvić Luka und Šepurine angeboten werden.

Faust Vrancic Gedenkstätte - Kroatien
Faust Vrancic Gedenkstätte - Kroatien
Faust Vrancic Gedenkstätte - Kroatien

Nationalpark Kornaten

Die Kornati Inseln sind die dichtesten Inseln des Mittelmeers, und nicht so viele Inseln auf der Welt sind in einem so kleinen Gebiet. Genauer gesagt sind etwa 140 Inseln auf einer Fläche von 320 km2 verstreut. Die Kornaten befinden sich in Mitteldalmatien, westlich von Sibenik, im Kreis Šibenik-Knin. Der Nationalpark wurde 1980 zum Schutz des Meeresökosystems ausgerufen.

Von der Gesamtfläche des Parks besetzen nur 1/4 das Land oder die Inseln, während der verbleibende Teil ein reiches Meeresökosystem darstellt. Die größte Insel des Archipels ist Kornat mit einer Fläche von 32,44 km2, die zwei Drittel des Nationalparks einnimmt. Die Besonderheit des Kornati Archipels sind kleine Inseln und Inselchen, zahlreiche Buchten und Strände, kristallklares Meer, reiche Unterwasserwelt und hohe Klippen an der Westseite der äußeren Inseln.

Auf den Kornaten gibt es keine ständigen Ansiedlungen oder ständigen Bewohner. Häuser und mehrere Restaurants in gut geschützten Buchten wie Vrulje, Kravjačica und Lavsa werden meist im Sommer und in der Hauptsaison genutzt. Die meisten Grundeigentümer in Kornati stammen von der Insel Murter und von der Insel Dugi Otok. Früher lebten die Landbesitzer ausschließlich von der Landwirtschaft und Viehzucht (Schafzucht), während die Weiden und später die Anbauflächen von der Niederung der Vegetation stammten. Das Ergebnis der Weidenverbrennung ist heute fast die Mondlandschaft der Kornati und einiger der größeren Inseln, zB Kurbe, Škuja, Lunge. Eine der eindrucksvollsten Ansichten der Kornaten sind ihre Trockenmauern. Weil alle großen Inseln langgestreckt sind, sind alle Wände von Meer zu Meer gebaut, von einer Seite zur anderen. Der Trockenbau wurde verwendet, um die Schafe zu halten, so dass sie nicht auf andere Weiden oder auf isolierte Zäune gelangen konnten, wo Olivenhaine in einem breiten Trockenbau gehalten wurden.

Die Kornati Inseln werden meistens von organisierten Touristenbooten aus Murter besucht, und der Preis beinhaltet den Eintrittspreis für den Park, den Besuch der größten Attraktionen des Parks und Mittagessen auf einer der Inseln. Sie können auch mit professionellen Tauchclubs auf den Kornaten tauchen und alle Schönheiten der geschützten Unterwasserwelt erleben. Sie können auch auf den gut gepflegten Wegen spazieren gehen, auf denen einst die Viehzüchter von Kornati lebten, oder die Fischspezialitäten in mehreren schön dekorierten lokalen Restaurants genießen. Wenn Sie planen, einen Urlaub in Mitteldalmatien, in der Region Sibenik, zu verbringen, dann ist Kornati ein unvermeidliches Ziel, denn Sie werden das Mittelmeer wie es einmal war erleben.

Nationalpark Kornaten - Kroatien
Nationalpark Kornaten - Kroatien
Nationalpark Kornaten - Kroatien

Strand Slanica - Murter

Der Strand Slanica ist einer der beliebtesten und berühmtesten Strände auf der Insel Murter, sowie an der gesamten Riviera von Sibenik. Es befindet sich in der Stadt Murter, auf der Westseite der Insel Murter, mit einer schönen Aussicht auf das offene Meer und die Kornaten.

Slanica ist von dichten Kiefernwäldern umgeben, die an heißen Sommertagen für Schatten sorgen. Aus den vielen Einrichtungen, die den Gästen zur Verfügung stehen, können wir Wasserrutschen, Beach-Volleyball, Tennis, Trampolin, Jetski, Sanitäranlagen, Duschen und mehrere Restaurants hervorheben, wo Sie einige dalmatinische Spezialitäten probieren können. Ein Teil des Strandes ist sandig, teilweise betoniert und felsig. Schwimmen ist entlang der gesamten Küste des nahe gelegenen Slanica Camps auf natürlichen Felsen möglich. Das Meer ist sehr sauber und liegt etwa 30 Meter vom Ufer entfernt.

All dies macht es ideal für Familien mit Kindern, junge Paare und diejenigen, die Spaß haben. Sport- und Aktivurlauber können Beachvolleyball, Tennis und viele andere Wassersportarten ausüben. Für die Jüngsten gibt es einen Vergnügungspark. Während der Hochsaison im Juli und August ist der Strand überfüllt und vielleicht nicht die richtige Wahl für diejenigen, die ihren Urlaub in Ruhe verbringen möchten. Wenn Sie mit dem Auto von nahegelegenen Orten kommen, gibt es in der Nähe des Strandes einen großen Parkplatz. In der Nähe von Slanica gibt es zahlreiche Attraktionen zu besuchen, wie die Möglichkeit von organisierten Tauch- und Tagesausflügen zu den Kornati Inseln und Bootsverleih, was Ihren Aufenthalt in Murter noch interessanter macht.

Slanica ist auch während der Spaziergänge am Abend wegen der spektakulären Aussicht auf die gegliederten Kornaten und den unvergesslichen Sonnenuntergang attraktiv. Wir empfehlen günstige, aber gute Qualität private Unterkunft in Murter, wo Sie günstige Ferienwohnungen finden können, die beste Option für einen sorglosen Familienurlaub. Wir sind sicher, dass Sie wunderbare Momente mit Ihren Liebsten an einem der schönsten Strände in Murter und Mitteldalmatien verbringen werden.

Strand Slanica - Murter - Kroatien
Strand Slanica - Murter - Kroatien
Strand Slanica - Murter - Kroatien

Šibenik - Dalmatien - Klima

Dalmatien ist eine historische Region in Kroatien, die sich von Zadar und dem Berg Velebit im Norden bis nach Dubrovnik und Konavle im Süden Kroatiens erstreckt. In fast ganz Dalmatien dominiert das typisch mediterrane Klima mit trockenen, sonnigen und heißen Sommern, milden und regnerischen Wintern. Im dalmatinischen Hinterland (dalmatinische Zagora) herrscht submediterranes Klima vor, das sich vom typisch mediterranen Klima unterscheidet, denn die Winter sind etwas kälter und die Sommer sind meist etwas heißer als der Durchschnitt. Dank der Vielzahl von Sonne und Hitze dominiert hier typische immergrüne Pflanzen; Steineiche, Aleppokiefer, dalmatinische Schwarzkiefer und aus landwirtschaftlichen Kulturen; Oliven, Feigen und Weinberge.

Die Region Sibenik zeichnet sich dadurch aus, dass in der Nähe von Rogoznica Rt Ploče liegt, die Grenze zwischen Nord- und Mitteldalmatien. Hier kommt es oft zu Zusammenstößen zwischen verschiedenen Luftmassen, sowie den nördlichen und südlichen Winden, der Bora und dem Jugo. Diese Region zeichnet sich auch durch die Fülle an Sonne, klarem Himmel und angenehmen Meerestemperaturen aus. Sibenik und seine Umgebung, sowie der Archipel von Šibenik, sind oft das Ziel von Touristen, die einen angenehmen und unvergesslichen Urlaub in bekannten Ferienorten wie Vodice und Primosten suchen. Die Qualität und Reinheit des Meeres ist charakteristisch für die gesamte dalmatinische Küste, insbesondere dalmatinische Inseln, aufgrund der relativ geringen Bevölkerungsdichte und Unterentwicklung der Industrie. Viele dalmatinische Strände sind die Träger der blauen Flagge - ein Symbol für Sauberkeit, Qualität der Dienstleistung und ökologisch erhaltener Umwelt.

Unten ist graphicon mit der durchschnittlichen maximalen und minimalen täglichen Lufttemperatur und der Meerestemperatur in Šibenik, die am besten das angenehme mediterrane Klima widerspiegelt.

Durchschnittliche Lufttemperatur - Šibenik - Dalmatien
Durchschnittliche Meerestemperatur - Šibenik - Dalmatien