Apartments und Privatunterkunft Omiš Riviera

Die Riviera von Omiš, im Zentrum Dalmatiens gelegen, erstreckt sich 30 Kilometer zwischen Split und einer weiteren attraktiven Riviera - Makarska Riviera. Omis Riviera beginnt im Norden von Podstrana und endet im kleinen Fischerdorf Pisak im Süden. Die Riviera von Omiš ist reich an zahlreichen attraktiven Kieselstränden und bietet einen schönen Blick auf das blaue Meer, den Brač-Kanal und die nahe gelegenen Inseln Brač und Hvar. Neben der Piratenstadt Omiš, dem Zentrum der Riviera an der Mündung des Cetina-Flusses, umfasst die Riviera Omiš auch Podstrana, Jesenice, Dugi Rat, Duće, Nemira, Stanići, Celina, Lokva Rogoznica, Mimice, Marušići und Pisak.

Empfohlene Apartments und private Unterkünfte in Omiš Riviera

Touristenführer Omiš Riviera

Die Riviera von Omiš, im Zentrum Dalmatiens gelegen, erstreckt sich 30 Kilometer zwischen Split und einer weiteren attraktiven Riviera - Makarska Riviera. Omis Riviera beginnt im Norden von Podstrana und endet im kleinen Fischerdorf Pisak im Süden. Die Riviera von Omiš ist reich an zahlreichen attraktiven Kieselstränden und bietet einen schönen Blick auf das blaue Meer, den Brač-Kanal und die nahe gelegenen Inseln Brač und Šolta. Aufgrund der unmittelbaren Nähe von Städten wie Split und Makarska und den umliegenden Inseln ist Omiš Riviera der ideale Ausgangspunkt für Tagesausflüge mit dem Boot oder auf dem Landweg. Omiš Riviera liegt am Fuße des 1339 Meter hohen Mosor-Berges mit dem höchsten Gipfel des Veliki Kabal. Aufgrund der reichen Geschichte, der zahlreichen Kieselstrände, der unberührten Natur und der blauen Adria wird Omiš Riviera von vielen Besuchern als eine der attraktivsten Gegenden der kroatischen Küste bezeichnet. Neben der Piratenstadt Omiš, dem Zentrum der Riviera, die sich an der Mündung des Cetina-Flusses befindet, umfasst die Riviera Omiš auch Podstrana, Jesenice, Dugi Rat, Duće, Nemira, Stanići, Celina, Lokva Rogoznica, Mimice, Marušići und Pisak

Das Gebiet der Omiš Riviera wurde vor mehr als 2000 Jahren bewohnt, während der Höhepunkt des Omiš-Gebiets im 12. und 13. Jahrhundert lag. Zu dieser Zeit dominierten die berühmten Omiš-Piraten im Meer, und alle Schiffe, die in der Nähe von Omiš segelten, mussten für das Segeln bezahlen. Vom 15. Jahrhundert bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts, als der Zusammenbruch der Republik Venedig stattfand, war die Stadt Omiš das Zentrum der Riviera von Omiš. In dieser Zeit wurden die noch zu findenden Stadtmauern gebaut und gebaut.

Die reiche Piratengeschichte von Omiš wird an jeder Ecke der Stadt und zu jeder Jahreszeit präsentiert, wenn Sie Omiš besuchen. Wenn Sie jedoch Omiš im August besuchen, haben Sie die Möglichkeit zu erleben, wie Omiš-Piraten vor über 600 Jahren lebten. Jedes Jahr am 18. August wird eine Simulation der Piratenschlacht aus dem 13. Jahrhundert organisiert. Die Piratenschlacht simuliert einen Zusammenstoß zwischen Omiš-Piraten und Venezianern mit Schwertern und Würfeln. Die Seeschlacht findet im Haupthafen von Omiš statt. Dieses einzigartige Schauspiel zieht jedes Jahr über 10.000 begeisterte Besucher an. Neben Kämpfen mit Schwertern und Würfeln ist der Höhepunkt der Show die Kollision zweier Segelboote.

Eine der Markenzeichen der Omiš Riviera sind zahlreiche Buchten und Strände, die von dichten Pinienwäldern und kristallklarem Meer umgeben sind. Fast alle Strände sind für Familien mit Kindern geeignet. Zu den attraktivsten und schönsten Stränden der Omiš Riviera gehören Dugi Rat, Glavica, Golubnik, Luka, Rogac und Vavlje in Duće, der zentrale Strand Velika in Omiš, die Sandstrände von Slavinj und Brzet in der Nähe von Omiš, der Strand Mala Luka in der Bucht zwischen Nemira und Stanic und der FKK-Strand Ruskamen in der Nähe von Lokve Rogoznica.

In der Nähe der Stadt Omiš befindet sich der eindrucksvolle Schlucht des Flusses Cetina, der in die Adria mündet. Neben dem Fluss Cetina gibt es zahlreiche mittelalterliche Festungen mit herrlichem Blick auf den Fluss Cetina und seinen beeindruckenden Canyon. Die berühmtesten Festungen sind die Festung Sinj Stari grad, Mirabela (Peovica), Fortica (Starigrad) und die Festung Visuć. Auf Cetina gibt es einen bekannten Ausflugsort von Radmans Mühlen ("Radmanove mlinice"), wo Sie verschiedene Spezialitäten der dalmatinischen Küche wie Lamm, Kalbfleisch, Froschschenkel und Aal probieren können. Auf der Schlucht des Flusses Cetina können Sie Rafting, Seilbahn fahren, Kajak fahren und die bezaubernde Schönheit einer der schönsten Schluchten Kroatiens genießen.

Kieselstrände, kristallklares Meer, Pinienwald und der bemerkenswerte Cetina Schlucht garantieren traumhafte Ferien. Unterkünfte an der Omiš Riviera finden Sie in einem Apartment mit Meerblick, einem Ferienhaus mit Pool oder einem schicken Zimmer. Wenn Sie nach einer günstigen Unterkunft in einem der Apartments, Ferienhäuser oder Villen suchen, wenden Sie sich direkt an die Eigentümer und buchen Sie eine Unterkunft ohne hohe Gebühren. Unser Angebot umfasst Ferienhäuser, Villen, Apartments und Zimmer zu den besten Preisen. Genießen Sie den Zauber der Omiš Riviera!

Cetina-Schlucht - Omiš Riviera, Kroatien

Fluss Cetina Schlucht

Omiš - Omiš Riviera, Kroatien

Omiš

Omiš Strand - Omiš Riviera, Kroatien

Omiš Strand

Omiš - Omiš Riviera, Kroatien

Omiš - Brücke über Cetina

Omiš - Omiš Riviera, Kroatien

Omiš

Omiš - Omiš Riviera, Kroatien

Omiš - Luftbild

Fluss Cetina - Omiš Riviera, Kroatien

Fluss Cetina

Fluss Cetina - Omiš Riviera, Kroatien

Fluss Cetina

Fluss Cetina - Omiš Riviera, Kroatien

Fluss Cetina - Zip line

Pisak - Omiš Riviera, Kroatien

Pisak

Pisak - Omiš Riviera, Kroatien

Pisak

Marušići - Omiš Riviera, Kroatien

Marušići

Marušići - Omiš Riviera, Kroatien

Marušići

Dugi Rat - Omiš Riviera, Kroatien

Dugi Rat

Duće - Omiš Riviera, Kroatien

Duće

Omiš Riviera - Natürliche, kulturelle und touristische Attraktionen

Die schönsten Strände der Omiš Riviera

Omiš Riviera in Mitteldalmatien ist der ideale Ort für Liebhaber von attraktiven Kies- und Sandstränden. Die Riviera von Omiš zeichnet sich durch wunderschöne Strände und Buchten aus, die sich entlang der gesamten Riviera erstrecken und von denen fast alle ideal für kleine Kinder sind. Die Strände sind umgeben von herrlich grüner Kiefer und dem kristallklaren türkisfarbenen Adriatischen Meer. Von Podstrana bis Pisak finden Sie zahlreiche attraktive Kies- und Sandstrände und Buchten an Orten wie Dugi Rat, Duce, Nemire, Omiš und anderen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der schönsten Strände der Omiš Riviera.

Die Gemeinde Dugi Rat liegt nördlich von Omiš und ist wegen ihres attraktiven Kiesstrandes Dugi Rat sehr beliebt, der sich besonders für Familien mit Kindern eignet. Der Strand verfügt über die notwendige Infrastruktur für einen angenehmen Familienurlaub. Spazieren Sie am Dugi Rat Beach entlang und genießen Sie eines der vielen Restaurants und Bars in der Nähe des Strandes.

Attraktive Sandstrände erstrecken sich wenige Kilometer südlich von Dugi Rat bis zur Mündung des Cetina-Flusses und sind ideal für einen perfekten Urlaub. Duće hat mehrere schöne Strände wie den Strand Glavica, den Strand Golubnik, den Strand Luka, den Strand Rogač und den Strand Vavlje, und fast jeder Strand ist von unberührter Natur umgeben. Unterkünfte finden Sie in kleinen Küstenstädten in einem der vielen Apartments, Villen oder Ferienhäuser.

Der wohl beliebteste Strand in der Nähe der Stadt Omiš ist der 700 Meter lange Sandstrand Velika oder der zentrale Strand im Zentrum von Omiš. Velika Beach bietet zahlreiche Möglichkeiten für alle Besucher - es verfügt über Duschen, sanitäre Einrichtungen, Sonnenschirme und Liegestühle für den ganzen Tag, Sportplätze wie Beachvolleyballplatz, Fußball und zahlreiche Adrenalinsportarten wie Jetski und Windsurfen. Dieser wunderschöne Sandstrand, umgeben von Pinien und Tamaris, bietet ein reichhaltiges gastronomisches Angebot und ist ideal für Familien mit kleinen Kindern. Es gibt einen öffentlichen Parkplatz neben dem Strand und ist daher mit dem Auto erreichbar.

Der Kieselstrand Slavinj ist von schönen grünen Kiefern und Tamarisbäumen umgeben, die für natürlichen Schatten sorgen. Sie liegt nur 10 Gehminuten von Omiš entfernt in der Nähe des Carmel Convent. Obwohl sich der Strand in der Nähe der Hauptstraße der Adria ("Jadranska magistrala") befindet, bietet der Strand seinen Besuchern einen ruhigen Urlaub in der Natur und saubere Meeresluft. In Strandnähe gibt es mehrere Restaurants und Bars, in denen Sie sich mit Ihrem Lieblingsgetränk erfrischen können. Darüber hinaus können Sie Sonnenschirme und Sonnenliegen mieten. Da es in der Nähe keine öffentlichen Parkplätze gibt, empfehlen wir Ihnen, den Strand zu Fuß zu erreichen.

Neben dem Strand Slavinj weiter südlich gibt es einen weiteren attraktiven Strand - Brzet Strand. Der außergewöhnlich attraktive Strand Brzet ist sicherlich einer der berühmtesten Strände der Omiš Riviera und ideal für Familien mit Kindern. Der Kieselstrand ist von Pinienbäumen umgeben, die für natürlichen Schatten sorgen. Neben dem Parkplatz in Strandnähe können Sie auch Liegen und Sonnenschirme mieten. Es gibt auch einige Bars und Restaurants am Strand von Brzet. Was diesen Strand ideal macht, ist eine wunderbare Umgebung mit dichten grünen Kiefern, ein attraktiver Meerblick auf die Insel Brac, die Stadt Omiš und den romantischsten Sonnenuntergang.

Südlich von Omiš, zwischen den touristischen Orten Nemira und Stanići, liegt eine der attraktivsten Buchten der Omiš Riviera - Mala Luka. Mala Luka Strand bietet Ihnen alles, was Sie für einen perfekten Urlaub brauchen. Natürlicher Schatten dichter Kiefern- und Tamariskenbäume, wunderschöne unberührte Natur, kristallklares Meer und attraktive Ausblicke auf das Meer und die umliegenden Inseln. Am Strand von Mala Luka gibt es Restaurants und Cafés, die mit dem Auto erreichbar sind.

In der Nähe von Lokva Rogoznica gibt es einen weiteren schönen Kieselstrand - den Strand Ruskamen. Umgeben von dichten Kiefernwäldern ist der Strand Ruskamen ideal für Gäste, die der Menge entfliehen möchten. Ein Teil des Strandes ist für Nudisten reserviert, die sich am FKK-Strand (FKK) Ruskamen entspannen können.

Eines der bekanntesten Teile der Omiš Riviera ist sicherlich die beeindruckende Schlucht des Flusses Cetina, die Mitte der 1960er Jahre den Status einer geschützten Naturlandschaft erhielt. Die bemerkenswerte Natur ist eines der Markenzeichen des Flusses Cetina, dessen Fluss 105 km lang ist. Der Fluss Cetina entspringt an den Hängen des Berges Dinara in der Nähe des Dorfes Cetina. Die Quelle des Flusses liegt über 100 Meter tief im Glavaševo-See. Der äußerst attraktive See von Glavaševo ist eine herzförmige Quelle, die von dalmatinischem Karst und steilen Klippen umgeben ist. Der Glavaševo-See (Glavaševo vrelo) in hellen Farben wird von Tauchern besucht, die auf der Suche nach Adrenalin-Erlebnissen in die dunklen Tiefen des Sees absteigen. In der Nähe des Cetina-Frühlings befindet sich eine Kirche St. Spas aus dem 9. Jahrhundert. Die Kirche hat einen erhaltenen Turm und ist die älteste altkroatische Kirche in Kroatien. Rijeka Cetina mündet in der Stadt Omiš in die Adria.

Da dieses Gebiet zusammen mit dem Fluss Cetina mehr als 2000 Jahre besiedelt war, gibt es viele alte und mittelalterliche Festungen, von denen Sie einen herrlichen Blick auf den Fluss Cetina und den beeindruckenden Canyon genießen können. Die bekanntesten Festungen sind Glavas, Prozor, Travnik, Sinj Festung Stari Grad, Čačvina, Nutjak, Zadvarje, Kunjak, Mirabela (Peovica) und Fortica (Starigrad) sowie die berühmteste Festung Visuć.

Auf dem Fluss Cetina empfehlen wir den Besuch des bekannten Ausflugsortes Radman Mühlen ("Radmanove mlinice"), der seit Jahrzehnten zahlreiche Touristen anzieht. Im 16. Jahrhundert wurde die Mühle am Fluss Cetina errichtet und diente seit vielen Jahren zur Herstellung von Mehl. Heute ist sie eine Attraktion für viele Besucher. Aufgrund der unberührten Natur, die Radmans Mühlen umgibt, wurde der Ort als Drehort für den Film über den indischen Häuptling Winnetou verwendet. In Radmans Mühlen können Sie die feinsten dalmatinischen Spezialitäten wie Fischspezialitäten, Lamm, Kalbfleisch, Frosch und Aal probieren.

Die Cetina-Schlucht bietet viele Möglichkeiten zur aktiven Erholung, darunter Rafting, Seilbahn, Kajakfahren, Spaziergänge entlang des Flusses Cetina oder eine Bootsfahrt mit dem Ausflug. Genießen Sie die atemberaubende Schönheit einer der schönsten Schluchten Kroatiens.

Omiš Riviera ist das perfekte Reiseziel für Besucher, die einen aktiven Urlaub verbringen möchten. In fast jedem Ort der Omiš Riviera gibt es Sportstätten für Kinder oder Erwachsene, wie beispielsweise Spielplätze für Basketball, Fußball, Tennis, Handball oder Beachvolleyball. Hotels bieten häufig Innen- und Außenpools sowie Fitnessstudios mit modernsten Trainingsgeräten.

Wenn Sie nach Adrenalinsport suchen, ist Omiš Riviera der ideale Ort für Sie. Zunächst können Sie zur Seilrutsche oberhalb der Schlucht des Flusses Cetina fahren. Zipline hat das touristische Angebot von Omiš in den letzten Jahren bereichert. Ein Zipline-Abenteuer dauert etwa 3 Stunden und bietet einzigartige Erfahrungen und Ausblicke auf die spektakuläre Schlucht des Cetina-Flusses. Für Gäste, die Spaß am Wasser am Fluss Cetina haben, können Sie attraktives Rafting oder Kanufahren genießen. Von den anderen Sportarten, die unter den Besuchern sehr berühmt sind, sind Wandern in Mosor oder Omiš Dinara, Klettern, Trekking und Mountainbiken. Wassersportarten wie Wasserski, Windsurfen, Jet-Ski, Sport und Sportfischerei sorgen zudem für Spaß.

In den letzten Jahren ist das Interesse am Tauchen gewachsen, das eine andere Erfahrung bei der Erkundung der Adria bietet. Tauchen in Omiš bietet alles, was Sie sich vorstellen können - Tiefe, Fisch- und Unterwasserwelt und ein sinkendes Schiff aus dem Zweiten Weltkrieg. Da die Omiš-Piraten zahlreiche Schlachten in der Nähe der Omiš-Riviera geführt haben, sollten Sie die Möglichkeit des Auffindens des vergessenen Piratenschatzes nicht ausschließen.

An der Omiš Riviera gibt es mehrere sehr attraktive Radwege, die sich nach Dauer, Länge und Aufstieg unterscheiden. Die größte Anzahl von Radfahrern wählt einen etwa 6 Kilometer langen Weg durch die reizvolle Schlucht von Cetina, die sich von Omiš bis zu den Radman-Mühlen erstreckt. Für professionelle Radfahrer empfehlen wir eine 60 Kilometer lange Route, die von Omiš aus führt. Über Radmans Mühlen, Kučići, Zadvarje, Šestanovac, Blato, Gata endet in Omiš. Für welchen Radweg Sie sich auch entscheiden, Sie werden sicherlich die atemberaubende Schönheit der Cetina-Schlucht genießen, das klare blaue Meer, zahlreiche Kieselstrände, den Berg Mosor und den Berg Omiš Dinara entlang fahren. Entlang der Radwege finden Sie authentische dalmatinische Tavernen und Restaurants, wo Sie die Spezialitäten der traditionellen dalmatinischen Küche probieren können.

Nach zahlreichen Aktivitäten im Laufe des Tages können Sie sich an der wunderschönen Riviera von Omiš in einem der vielen Apartments, Ferienhäuser, Villen oder Zimmern entspannen.

Die Omiš Riviera befindet sich fast in idealer Lage für tägliche Ausflüge zwischen Split im Norden und Makarska Riviera im Süden und in der Nähe der Insel Brač. Während der Touristensaison organisieren Reisebüros Ausflüge mit dem Boot zur Insel Brac und zum Strand Zlatni rat in Bol, dem Kultur- und Geschichtszentrum - der Insel Hvar, der Insel Korcula, auf der der berühmte Segler Marco Polo geboren wurde, und der grünste Kroatische Insel - die Insel Mljet. Auf der Insel Mljet gibt es neben dem Veliko-See und dem Malo-See einen der schönsten und attraktivsten Nationalparks Kroatiens - den Nationalpark Mljet.

Nördlich von Omiš Riviera liegt ein weiterer attraktiver Nationalpark - der Nationalpark Krka, Heimat eines der schönsten Wasserfälle Kroatiens - Skradinski Buk. In der Nähe von Krka befindet sich die historische Stadt Šibenik, in der sich die Jakobskathedrale befindet, eine der Perlen, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen. Neben dem magischen Split, das die Besucher zum Erkunden des berühmten Diokletianpalastes von Split aus dem 3. Jahrhundert anzieht, ist Trogir einen Besuch wert. Hier befindet sich auch die schöne Kathedrale St. Lovre, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

Südlich der Omiš Riviera befindet sich eine weitere Perle der Adria - Makarska Riviera, die auch zahlreiche attraktive Kies- und Sandstrände beherbergt. Etwa 200 km südlich von Omiš Riviera liegt die Stadt Dubrovnik, eine Perle und ein Museum, das auch auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Dubrovnik ist sicherlich die bekannteste Perle des kroatischen Tourismus, und es ist weithin bekannt für seine Altstadt und die alten Stadtmauern. Nicht weit von der Riviera von Omiš entfernt, besuchen Sie Imotska Krajina und die Stadt Imotski. In der Nähe können Sie auch Bosnien und Herzegowina, Mostar und Medjugorje, eines der berühmtesten katholischen Heiligtümer der Welt, besuchen.

Omiš Riviera - Klima und Wettervorhersage

Wettervorhersage

Omiš Riviera ist eine Mikroregion im Bezirk Split-Dalmata und erstreckt sich von der Gemeinde Podstrana im Norden bis nach Pisak im Süden, umgeben von dem blauen Adriatischen Meer, dichten Kiefern und den Bergen von Mosor und Omiš Dinara. Aufgrund der Lage der Riviera von Omiš herrscht hier ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern, die von vielen Sonnentagen und milden und feuchten Wintern dominiert werden. Aufgrund vieler sonniger Tage und relativ hoher Temperaturen an der Omiš Riviera wachsen immergrüne Pflanzen wie Aleppo-Kiefer, Eiche und dalmatinische Schwarzkiefer. Die Wetterbedingungen sind auch ideal für Oliven und Feigen.

Die durchschnittliche Lufttemperatur pro Tag beträgt im Sommer etwa 25° C und im Winter etwa 8° C. Die ideale Temperatur im Sommer hilft dem Tourismus, dem wichtigsten Wirtschaftszweig dieser Mikroregion. Die Temperatur ist vor allem in Omiš in den Sommermonaten ideal, wenn die Lufttemperatur aufgrund der frischen Luft aus der Cetina-Schlucht etwas niedriger ist als in anderen umliegenden Orten.

Die hohe Sauberkeit des Meeres ist nicht nur charakteristisch für die Riviera von Omiš, sondern auch für die gesamte Adria. Die durchschnittliche Meerestemperatur an der Omiš Riviera beträgt 17° C, während sie in den Sommermonaten etwa 23° C beträgt.