Your browser does not support JavaScript! Grundlegende Informationen über Kroatien

Grundlegende Informationen über Kroatien

Warum besuchen Sie Kroatien und buchen Ferienohnung, Zimmer oder Ferienhaus direkt mit den Besitzern?


REPUBLIK KROATIEN

Politisches System - Parlamentarische Demokratie
Offizielle Sprache – kroatisch
Bevölkerung – 4.429.078
Oberfläche - 56.594 km2
Hauptstadt - Zagreb
Länge der Küstenlinie - 5835 km
Anzahl der Inseln - 1185 (47 nastanjeno)
Höchster Gipfel – Dinara (1831m)
Währung – kuna (1kn = 100 lipa)
Kroatische flagge

Video-Präsentation von Kroatien



Über Kroatien

Die Republik Kroatien gilt als eines der schönsten Länder der Welt, die ihre geographische Lage verdient. Kroatien nimmt den größten Teil der Ostküste der Adria ein, die als Teil des Mittelmeeres tief in den europäischen Boden eindringt. Kroatiens Küstenlinie und zahlreiche Inseln genießen die Mehrheit der adriatischen Küste. Das schmale Dinara-Gebirge trennt die mediterrane Region des Landes von seinem mitteleuropäischen Kontinentalteil, der von den östlichen Alpenrändern im Nordwesten bis zu den Ufern der Donau im Osten reicht und den südlichen Teil des fruchtbaren pannonischen Tieflandes umfasst .

Adriatisches Meer

Intensiv blaue Adria ist 783 km lang, von denen die gesamte Küstenlinie einschließlich der Inseln 7868 km lang ist und der kroatische Teil zu 74% oder 5.835 km gehört, ist die wahre Verkörperung der feinsten Mittelmeer. Wenn Sie genaue Zahlen wünschen: die Transparenz und Klarheit auf hoher See bis zu 56 m und entlang der Küste bis zu 5 m Tiefe. Die Seetiefe im Norden entlang der Küstenlinie von Istra ist bis zu 50 m tief, während auf der Insel Palagruža bis zu 250 m tief und nahe der entferntesten Insel Jabuka bis zu 1300 in der Tiefe geht. Die durchschnittliche Meerestemperatur im Sommer liegt zwischen 22-27 ° C und die niedrigste Wintertemperatur von ca. 7 ° C und im Frühjahr angenehm 18 ° C.

Klima

Kroatien hat drei Klimazonen. Innenraum ist mäßig warm und regnerisch, während Kroatiens höchste Gipfel ein Bergklima mit Schneefall haben. Die Gebiete an der Adriaküste haben ein angenehm mildes mediterranes Klima mit einer Vielzahl von sonnigen Tagen, die Sommer sind heiß und trocken und die Winter sind mild und nass. Die durchschnittlichen Temperaturen im kontinentalen Innenraum sind: Januar -2 bis 0 ° C, mit etwas niedrigeren Temperaturen in den höchsten Höhen; August ca. 20 ° C, bei rund 12 ° C in höchster Höhe. Durchschnittliche Temperaturen in der Litorale (Adria-Küste) sind: Januar -5 bis 9 ° C, August -22 bis 25 ° C. Die Meertemperatur im Winter beträgt 12 ° C und ca. 25 ° C im Sommer.

Kultur und Geschichte

Wenn Sie an den Tagen der Antike interessiert sind, sollten Sie vom römischen Amphitheater in Pula, durch Zadar und sein Forum - das größte ausgegrabene Forum an den östlichen Ufern der Adria - und dann zum prächtigen Palast des Kaisers Diokletian in Split beginnen. Spaziergang durch die vorromanische Kirche St. Domnius in Zadar aus dem 9. Jahrhundert, in die Welt der Romanik, die die magische Denkmalstadt Trogir oder die Inseln Krk und Rab ist. Folgen Sie der Gotik in Zagreb, Pazin oder zum Beispiel die Stadt Ston auf der Halbinsel Pelješac. Entdecken Sie die Renaissance in Osor auf der Insel Cres, Šibenik Kathedrale, die Inseln Hvar und Korčula, und schließlich die einzige Dubrovnik. Die Städte Varaždin, Bjelovar und Vukovar glühen mit der Pracht des Barocks, während das Erbe des 19. Jahrhunderts am besten in Rijeka, Osijek und natürlich in der Innenstadt von Zagreb liegt.

Währung

Die offizielle Währung in Kroatien ist die Kuna (1 Kuna = 100 Lipa). Fremdwährung kann in Banken, Wechselstuben, Postämtern und in der Mehrheit der Touristeninformationsbüros, Hotels und Campingplätze ausgetauscht werden. Kreditkarten (Mastercard, Visa, American Express und Diners) werden in fast allen Hotels, Yachthäfen, Restaurants, Geschäften und Geldautomaten akzeptiert.

Wir laden Sie ein, die Schönheit von Kroatien, sein mildes Klima, kristallklares Wasser, schöne Strände und unberührte Natur zu entdecken und zu genießen, kombiniert mit einer reichen Geschichte und einem kulturellen Erbe, köstlicher Küche und guten Weinen, aber vor allem seinen warmen und freundlichen Bewohnern.

Informationsquelle: